Allgemeine Geschäftsbedingungen



1.   Allgemeines

Mit der Unterzeichnung dieser Geschäftsbedingungen durch die Klientin / den Klienten gelten diese als angenommen.

 

2.   Vertraulichkeit

Alles, was während des Coachings/der Begleitung besprochen wird, unterliegt der Schweige-pflicht. Erhobene persönliche Daten unterliegen dem Datenschutz und werden absolut vertraulich behandelt.

 

 

3.   Abgrenzung

Coaching / Begleitung ist keine Therapie. Deshalb grenze ich mich klar von den Wirkungsfeldern von Therapeuten und Ärzten ab. Die unterzeichnende Klientin / der unterzeichnende Klient bestätigt, nicht in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung zu sein. Andernfalls weist sie / er eine Bestätigung des Arztes oder Therapeuten vor, welcher sich mit dem Besuch des Coachings einverstanden erklärt.  

Sollte die Klientin / der Klient seinen tatsächlichen Gesundheitszustand verschwiegen haben, kann das Coaching sofort abgebrochen werden.    

 

4.   Haftung

Bei meiner Tätigkeit als Coach oder Berater handelt es sich um eine Begleitung. Daher ist kein Erfolg geschuldet und somit jegliche Haftung ausgeschlossen.

 

5.   Termine

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Eine kostenlose Terminverschiebung ist bis spätestens 2 Werktage vor dem vereinbarten Termin möglich.

 

6.   Honorar

Es wird ein Stundenansatz von CHF 150.00 verrechnet. Die Vor- und Nachbereitung sind im Preis inbegriffen.